Abwasser

Sie lassen das Badewasser aus der Wanne laufen oder drücken die Spültaste an der Toilette. Die Waschmaschine pumpt gerade das Waschwasser in den Abfluss. "Bloß weg mit der schmutzigen Brühe". Das ist die eine Seite.

Auf der anderen Seite steht die Kläranlage. Dort wird das ankommende Schmutzwasser von unseren qualifizierten Mitarbeitern/innen mit Hilfe der technischen Einrichtungen behandelt. Das gereinigte Wasser wird anschließend in den natürlichen Kreislauf - in unserem Fall in die Werra - in annähernder Trinkwasserqualität zurückgeführt.

Gebührenanpassung Abwasser zum 01.10.2008

Am 20.06.2008 hat die Stadtverordnetenversammlung die Erhöhung der Abwassergebühren von 3,50 €/m3 auf 4,00 €/m3 beschlossen. Die Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf haben eine Gebührenkalkulation nach kommunalem Abgabengesetz in Auftrag gegeben. Von der im Gutachten empfohlenen Erhöhung von 1,06 €/m3 werden nun zum 01.10.2008 0,50 €/m3 umgesetzt. Hiermit sollen die Verluste im Abwasserbereich ausgeglichen werden. Der Preis für Wasser wird nicht erhöht.

Diese Erhöhung nach mittlerweile fünf Jahren ist aufgrund ständig sinkender Verbräuche, den Investitionen in das Kanalnetz und der Kläranlage sowie den gestiegenen Allgemeinkosten erforderlich.

Wir möchten Sie an dieser Stelle über die neuen Preise informieren und Sie darauf hinweisen, dass die Möglichkeit besteht, uns Ihren Zählerstand zum 30.09.2008 mitzuteilen, um eine präzise Abrechnung zu erhalten. Eine Zwischenablesung unsererseits wird aus Kostengründen nicht durchgeführt. Liegt uns dieser Zählerstand nicht vor, wird bei der Jahresrechnung 2008 der Zählerstand zum 30.09.2008 aufgrund Ihres Jahresverbrauchs ermittelt. Der Wasserverbrauch bleibt über das jahr meist konstant.

Eine Erhöhung der Abschläge halten wir - da nur die letzten drei Monate des jahres betroffen sind - nicht für erforderlich. Wir sind aber gerne bereit die Abschläge für Sie anzupassen. Wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Kundenzentrums.