Aktuelles

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. 

26.01.2017

Die in der Wasserversorgung entstehenden Kosten sind im Versorgungsgebiet der Stadt Bad Sooden-Allendorf zu über 90% Fixkosten. Daher wurde nicht die Nutzungsgebühr für die Menge, sondern die Grundgebühr angepasst.

Dies bedeutet für ein typisches Einfamilienhaus jährliche Mehrkosten von 26,96 € brutto.
alt:   2,354 € x 12 Monate = 28,25 € pro Jahr
neu: 4,601 € x 12 Monate = 55,21 € pro Jahr (Wasserversorgungssatzung 20170301 Lesefassung)

Die Erhöhung trägt dazu bei, kontinuierlich in die Gewinnungs- und Verteilungsanlagen investieren zu können, um eine möglichst hohe Versorgungssicherheit zu erhalten.

Ihre Stadtwerke

28.12.2016

Hinweisbekanntmachung Nr. 96/2016

Jahresabschluss und Jahresbericht zum 31.12.2015 des Eigenbetriebes Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf

Die Stadtverwaltung Bad Sooden-Allendorf weist nachrichtlich darauf hin, dass durch eine Bereitstellung unter www.bad-sooden-allendorf.de/Bekanntmachungen und unter www.stadtwerke-bsa.de die o. g. Amtliche Bekanntmachung öffentlich gemacht wird.

Der Magistrat der Stadt Bad Sooden-Allendorf

05.08.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Ihrer jährlichen Stromrechnung erhalten Sie jeweils auch das Stromkennzeichen unseres Unternehmens bzw. des von Ihnen bezogenen Stromproduktes. Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen kurzen Erklärfilm (dreieinhalb Minuten) über Stromkennzeichnung,Ökostrom und Herkunftsnachweise zur Verfügung gestellt. Darin wird diese wichtige jährliche Verbraucherinformation über Ihren Strombezug auf ansprechende Weise näher erläutert.
Den Kurzfilm können Sie hier ansehen: www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien/herkunftsnachweise-fuer-erneuerbare-energien.
Das Umweltbundesamt freut sich sehr, wenn Sie im Anschluss an den Kurzfilm noch 3 Fragen zum Thema Strombezug unter www.umweltbundesamt.de/umfrage-film-des-herkunftsnachweisregisters beantworten, um das Zusammenwirken von Produktion, Erfassung und Kennzeichnung von Ökostromprodukten noch verbraucherfreundlicher gestalten zu können.
Besten Dank für Ihr Interesse und Ihre Mitwirkung!

18.12.2014

Die Stadtwerke Bad Sooden-Allendorf haben sich am Windpark Söhrewald/Niestetal beteiligt. Näheres erfahren Sie hier.