Stromtarife der Stadtwerke

Eine sichere Energieversorgung zu wettbewerbsfähigen Preisen plus jede Menge Service - das bieten wir unseren Stromkunden.

Preisübersicht Grund- und Ersatzversorgung ab 2022

Standardtarif
 

netto

brutto (inkl. 19 % MwSt.)

Arbeitspreis

25,00 Ct/kWh

29,75 Ct/kWh
Grundpreis 10,80 €/Monat 12,85 €/Monat

  

Die vorgenannten Netto-Arbeitspreise enthalten die Konzessionsabgabe, die Umlagen der Belastungen aus dem Erneuerbarer Energien Gesetz (EEG), dem Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG). Weiterhin die Umlage nach § 19 (2) Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV), die Offshore Haftungsumlage nach § 17f Abs. 5 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG), die Umlage für abschaltbare Lasten gemäß der Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten (AbLaV) sowie die Stromsteuer. Die Brutto-Preise dienen der Information und sind kaufmännisch gerundet.

Bei der Strom-Ersatzversorgung wird ein Messstellenbetriebspreis des zuständigen Messstellenbetreibers berechnet.


Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen unseres Kundenzentrums gerne zur Verfügung.

Preisübersicht Sonderstrompreisregelung ab 2022

Ideal1)
 

netto

brutto (inkl. 19% MwSt.)

Arbeitspreis 23,60 Ct/kWh 28,08 Ct/kWh
Grundpreis 9,20 €/Monat 10,95 €/Monat

 

IdealSchwachlast1)2)
 

netto

brutto (inkl. 19% MwSt.)

Arbeitspreis HT 23,90 Ct/kWh 28,44 Ct/kWh
Arbeitspreis NT 22,60 Ct/kWh 26,89 Ct/kWh
Grundpreis 10,10 €/Monat 12,02 €/Monat

 

IdealFix1)
  netto brutto (inkl. 19% MwSt.)
Arbeitspreis (fix) 15,200 Ct/kWh 18,09 Ct/kWh
Umlagen und gesetzliche Abgaben 2022    8,330 Ct/kWh   9,91 Ct/kWh
Gesamt-Arbeitspreis 23,530 Ct/kWh 28,00 Ct/kWh
Grundpreis   9,20 €/Monat  10,95 €/Monat

 

Heizstrom1)3)
  netto brutto (inkl.19% MwSt.)
Arbeitspreis 17,70 Ct/kWh 21,06 Ct/kWh
Grundpreis   7,80 €/Monat    9,28 €/Monat

 

 

Die vorgenannten Netto-Arbeitspreise enthalten die Konzessionsabgabe, die Umlagen der Belastungen aus dem Erneuerbarer Energien Gesetz (EEG), dem Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG). Weiterhin die Umlage nach § 19 (2) Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV), die Offshore Haftungsumlage nach § 17f Abs. 5 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG), die Umlage für abschaltbare Lasten gemäß der Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten (AbLaV) sowie die Stromsteuer. Die Brutto-Preise dienen der Information und sind kaufmännisch gerundet.


Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen unseres Kundenzentrums gerne zur Verfügung.

1) Erstlaufzeit bis zum 31.12. des laufenden Jahres, automatische Verlängerung um ein Jahr, Kündigungsfrist einen Monat zum Ende der Vertragslaufzeit, Sonderkündigungsrecht bei Preisänderungen

2) Die Schwachlastzeiten von insgesamt 10 Stunden werden von den Stadtwerken gemäß ihrem Lastprofil festgesetzt.

3) Es handelt sich um eine unterbrechbare Heizstromlieferung mit Sperrzeiten von maximal 3 x 2 Stunden.

 

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website nutzt sog. Session-Cookies. Es werden keinerlei personenbezogene Daten übermittelt. Durch die Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden.
OK